Episode Summary

Wie schaffst du regionales Wirtschaften? Dieser Frage gehen wir in Graz nach, zumal die Grüne Wirtschaft Steiermark dieses Thema als Schwerpunkt gesetzt hat. Wir lernen dabei "Kräuterweiber" und den Vorteil von Bioverpackung bei Essenslieferungen kennen.

Episode Notes

Wie schaffst du regionales Wirtschaften?

Unsere Gäste heute:

Ursula Gerhold gründete als gelernte Apothekerin den Verein Lebenswerkstätten Stainz, die – so die Selbstbeschreibung – erreichen möchte "dass die Dinge des täglichen Bedarfs für alle Bewohner im unmittelbaren Umkreis von regionalen Lebenszentren (Dörfern, Märkten, Städten) erzeugt und erworben werden können; dass die lokale und regionale Selbstversorgung im Bewusstsein der Bewohner einer Region zunehmend als Schritt in Richtung Eigenständigkeit und Unabhängigkeit erkannt wird." Mehr Info hier!

Jonathan Stallegger ist Gründer von Velofood. Velofood ist ein Lieferservice, der die Kunden mit Gerichten ausgewählter Restaurants aus Graz beliefert. Das Essen wird zuverlässig und schnell an die angegebene Adresse per Fahrrad geliefert und biologisch abbaubar verpackt. Mehr Info hier!

Andrea Kern ist Unternehmensberaterin und Regionalsprecherin der Grünen Wirtschaft Steiermark. Der thematische Schwerpunkt 2019 war Regionalwirtschaft. Wer in Kontakt mit der Grünen Wirtschaft Steiermark treten möchte, findet alle Infos hier!

Moderation: Marco Schreuder

Ein Podcast der Grünen Wirtschaft

ZVR-Zahl 729827890

About the Show

Praktische Tipps für Unternehmerinnen und Unternehmer, nachhaltige Ideen, Wirtschaft neu denken. Der Podcast der Grünen Wirtschaft.